Serengeti Park Hodenhagen News
RSS Feed abonnieren Gästebuch Videos Bahn
Freizeitparkfun.de Banner
Home Freizeitpark
News
Freizeitparks im Überblick Umfrage Bilder Forum
      Serengeti Park Hodenhagen News
   Auswahl     Freizeitpark News

   Home
   News
   Freizeitparks
   Parkbewertung
   Routenplaner
   Hotels
   Wetter
   Forum
   Umfrage
   Bilder
   Links
   Firmenlinks
   Quiz
   Video
   Hilfe
   Distanzierung
Wetter
 
Wie wird das Wetter?







Klick auf die Sonne
 
Forum Anmeldung
 
Forum
 
 
         
         
         


 

Die erste Geburt des Jahres 2017 im Serengeti-Park Hodenhagen.

 
 


Nala das Nyala ist die erste Geburt des Jahres im Serengeti-Park Hodenhagen. Das kleine Tieflandnyala-Weibchen ist am 07.01.2017 im Serengeti-Park geboren und damit das etwas verspätete Neujahrskind des Parks.

 

Nala entwickelt sich prächtig und wird von ihrer Mutter und ihren Tanten liebevoll beschützt und umsorgt. Noch sind Mutter und Kind im Schutz ihres Winterquartiers untergebracht, aber zum Start der neuen Saison am 01. April 2017 wird Nala in ihrer insgesamt 11-köpfigen Herde im Wild-Areal Westafrika für die Besucher des Parks zu bewundern sein.


 
Serengeti-Paqrk Hodenhagen
 



Der Tieflandnyala zählt zusammen mit Sitatunga und Kudu zur Antilopengruppe der „Waldböcke“. Er lebt gern im Buschwerk und in der Nähe von Wasser. Nyalas sind in der freien Natur in Mosambik, Simbabwe und im Nordosten Südafrikas verbreitet. Außerdem wurden sie in Nationalparks in Botswana und Südafrika eingeführt, in denen sie ursprünglich nicht heimisch waren. Der Nyala galt lange als eine der seltensten Antilopenart, die bis heute noch wenig erforscht ist.  

Strenge Schutzmaßnahmen haben dazu beigetragen, dass sich die Bestände wieder erholt haben. Weibchen und Männchen haben eine unterschiedliche Fellfärbung und lassen sich so gut voneinander unterscheiden: Die männlichen Tiere sind größer, dunkelbraun gefärbt und tragen gedrehte Hörner mit einer weißen Spitze. Zudem haben sie eine Mähne, was sie von den meisten anderen Antilopenarten unterscheidet. Die weiblichen Tiere sind hornlos und haben ein rotbraunes Fell. In freier Wildbahn sind Nyalas außerordentlich scheue und vorsichtige Tiere. Auf dem Weg zur Wasserstelle bewegt sich das Rudel stets im Gänsemarsch voran. Ein bestimmtes Weibchen hält die Spitze. Der Leitbulle folgt stets als letzter und treibt die Tiere an. Das Trinken geht sehr schnell und wird von anderen Tieren stets gesichert. Nach dem Trinken ziehen sich die Nyalas sofort in die sichere Deckung zurück. 


Bildmaterial: Serengeti-Park Hodenhagen






 
     
Parkbeschreibung Parkinformation
  Preise und Öffnungszeiten   Mail an Freizeitparks  
Alle Angaben ohne Gewähr.
 
 
 
 
Home Freizeitpark
News
Freizeitparks im Überblick Umfrage Bilder Forum
 
 
Hilfe    Kontakt    Distanzierung    Disclaimer   Impressum  © 2017 Manfred Piringer All rights reserved 
 
Webwiki Button  Sie sind der  WEBCounter by GOWEB Besucher  
 
Mobile Version