Western City Dasing News
RSS Feed abonnieren Gästebuch Videos Bahn
Freizeitparkfun.de Banner
Home Freizeitpark
News
Freizeitparks im Überblick Umfrage Bilder Forum
      Western City Dasing  News
   Auswahl     Freizeitpark News

   Home
   News
   Freizeitparks
   Parkbewertung
   Routenplaner
   Hotels
   Wetter
   Forum
   Umfrage
   Bilder
   Links
   Firmenlinks
   Quiz
   Video
   Hilfe
   Distanzierung
Wetter
 
 
Wie wird das Wetter?







Klick auf die Sonne
 
Forum Anmeldung
 
 
Forum
 
 
 
 

Europa-Park Holiday Park Parkbewertung LEGOLAND Deutschland Freizeitpark - Videos BELANTIS AbenteuerReich Gardaland Disneyland Paris Freizeitparks News Freizeitparks Heide Park Wiener Prater Freizeitparks Übersicht Erlebnispark Tripsdrill Phantasialand Bilder Sea Life
Western City - Dasing
 

Feuer in der Western City Dasing -
Ein Traum wurde zerstört.

 
 

 

In der Nacht zum Sonntag richtete ein Feuer in der Western City bei Dasing einen Schaden in Millionenhöhe an. Rund 400 Einsatzkräfte der Feuerwehr aus den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg und Dachau versuchten das Lebenswerk, des 2015 verstorbenen Parkgründers Fred Rai, zu retten - vergebens. Ein Viertel der beliebten Westernstadt liegt nun in Schutt und Asche.

Der Saloon und 6 weitere Gebäude, darunter auch das Mexiko-Café, der Photoshop und das Fred Rai Museum mit einzigartigen Sammlerstücken aus dem Leben des Parkgründers, fielen den Flammen zum Opfer. Der Markplatz ist fast nicht mehr wiederzuerkennen. Dort, wo gestern noch das Leben tobte und der Geist des Wilden Westens nicht nur gespielt sondern auch gelebt wurde, ist in einer Nacht zerstört worden.

Der Albtraum begann nachdem die letzten Besucher um ca. 0:30 die Westernstadt verlassen hatten. Während die Geschäftsleitung mit der Abendabrechnung beschäftigt war und der Saloon für den kommen Tag wieder hergerichtet wurde, bemerkte eine Mitarbeiterin einen Brand im Heulager. Beherzt versuchten einige Mitarbeiter der Western City das Feuer, mit den im Park befindlichen Feuerlöschern, zu bekämpfen - vergebens. Bei den Löschversuchen verletzten sich sechs Mitarbeiter der Western City leicht. Unter anderem erlitten einige Helfer leichte Rauchgasvergiftungen, zwei weitere Personen verletzten sich, als sie ein Fenster einschlugen. Bei der ganzen Aktion mussten noch 16 Kinder aus dem angrenzenden Ferienlager evakuiert werden.

 

Feuer in der Western City Dasing
 

 

Kurze Zeit später um 00:45 Uhr waren 35 Feuerwehren aus allen umliegenden Gemeinden am Einsatzort. Um ein weiteres Ausbreiten des Feuers zu verhindern, musste das Wohnhaus und die Pferdeställe vom Funkelflug geschützt werden. Für die 6 Gebäude samt Saloon am Hauptplatz kam leider jede Hilfe zu spät. Sie konnten nicht mehr gerettet werden.

Der Löschablauf gestaltete sich sehr schwierig. Obwohl die gesetzlich vorgeschriebene Menge an Löschwasser vorhanden war, mussten noch zusätzliche Leitungen von 1. Kilometer gelegt werden. Zudem wurde noch ein Pendelverkehr für Löschwasser eingerichtet. Ab ca. 4:00 Uhr hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle und um 6:00 hatte das Inferno schließlich ein Ende.

 
     
  StadtZeitung Augsburg  
 

Zurück bleiben jede Menge Schutt und Asche, ein geplatzter Traum und schockierte Parkmitarbeiter die zusehen mussten, wie zum dritten Mal ein Stück ihrer Heimat vom Feuer vernichtet wurde.

Bereits 2013 kam es in der Westernstadt wegen eines technischen Defekts im Tunnel der Eisenbahn zu einem Brand. Drei Jahre später stand der Hauptstall in Flammen. Auch hier ein technischer Defekt.

Die Arena, in der die Süddeutschen Karl-May Festspiele stattfinden, blieb Gott sei Dank immer von den Flammen verschont. Damit der Betrieb zumindest für die Festspiele wieder aufgenommen werden kann, müssten vorerst die Voraussetzungen dafür schaffen werden.

Eine Abtrennung des oberen Parkbereiches, sowie eine schnelle Instandsetzung der Stromversorgung und eine provisorische Verlegung des Eingangsbereiches könnte vielleicht die Lösung dafür sein. Auch wenn alle Eintrittskarten den Flammen zum Opfer fielen, so wird ein jeder dafür Verstands haben, dass in einer solchen Situation andere Regeln gelten.

Die einstigen Reliquien von Parkgründer Fred Rai können ohne Zweifel nicht mehr ersetzt werden. Diese hat das Feuer für immer vernichtet - jedoch nicht den Geist und die Philosophie des Freizeitparks. Das ist das was den Freizeitpark so ausmacht und ihn von anderen Mitbewerbern unterscheidet.

Eine Weisheit der Hopi-Indianer sagt:
Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.

 

Was nun aus der Westernstadt wird liegt jetzt bei den Betreibern. Man kann also nur hoffen, dass die richtige Entscheidung getroffen wird. Eine Entscheidung, bei der weiterhin die Mitarbeiter mit all Ihre Liebe und Enthusiasmus ihrer Freude nachgehen können um den Besuchern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.


 
     
     
Parkbeschreibung Parkinformation
  Preise und Öffnungszeiten   Mail an Freizeitparks  
Alle Angaben ohne Gewähr.
     
 
 
 
 
Home Freizeitpark
News
Freizeitparks im Überblick Umfrage Bilder Forum
 
 
Hilfe    Kontakt    Distanzierung    Disclaimer   Impressum  © 2017 Manfred Piringer All rights reserved
 
Webwiki Button  Sie sind der  WEBCounter by GOWEB Besucher  
 
Mobile Version